Skip to main content

Rich Internet Applications

Running in the browser and still fast and comfortable.

Ausgangslage

Rich Internet Applications sind Programme, die sich anfühlen wie eine normale Windows oder Mac Software, obwohl sie direkt im Web-Browser laufen. Per Aufruf ohne vorherige Installation kann der Benutzer direkt loslegen.

Solche Programme sind in JavaScript und HTML5 geschrieben. Sie sind "leicht" und trotzdem komfortabel.

Problemstellung

Viele Problemstellungen im Geschäftsbereich lassen sich auf ein paar wenige Funktionen reduzieren:

  1. Benutzer erfasst Daten.
  2. Daten werden zentral gespeichert.
  3. Benutzer greift auf Auswertungen  der Daten zu.

Dazu kommen Validierung der Benutzereingaben, graphische Präsentation der Auswertungen.

Nach wie vor werden viele solcher Problemstellungen mit Hilfe von Excel und ein paar Macros gelöst. Oft führt dieses Vorgehen zu komplexer Bedienung auf Seiten der Benutzer und zu Fehleranfälligkeit. Insbesondere wenn mehrere Personen an den selben Daten arbeiten.

Lösungsansatz

Durch eine Aufteilung der Aufgaben auf ein Benutzerinterface-Komponente und eine Server-Komponente werden die Abläufe vereinfacht und die Betriebssicherheit erhöht. Bei der Server-Komponente handelt es sich meistens um eine Datenbank und eine Applikation, die den Zugriff auf die Datenbank regelt. Für die Datenerfassung auf dem Arbeitsplatz des Benutzers kommt eine Richt Internet Application zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine Software, die vollständig im Webbrowser des Benutzers ausgeführt wird. Sie verhält sich jedoch nicht wie eine Webseite mit Formularen, sondern wie ein eine normale Applikation auf dem Computer. Die Reaktion auf Benutzereingaben ist instantan, denn bei der Kommunikation mit dem Server werden nur die Benutzereingaben übertragen und nicht ganze Webseiten.

Aktuell schreiben wir die meisten Applikationen in diesem Bereich mit Hilfe des Qooxdoo Frameworks. Qooxdoo bietet neben einem attraktiven Erscheinungsbild auch weitere Vorteile. So können zum Beispiel Applikationen mit wenig Aufwand auch mehrsprachig gestaltet werden und sind so optimal auf ein internationales Umfeld angepasst. 

Wirkung / Nutzen

Rich Internet Applications bieten eine hohe Interaktivität, die von den Benutzern als sehr angenehm empfunden wird. Oft ist das daran zu erkennen, dass die Benutzer nach kurzer Zeit vergessen, dass sie garnicht mit einer lokal installierten Applikation arbeiten, sondern direkt im Web.

Da Rich Internet Applications direkt im Webbrowser gestartet werden, entfallen alle Kosten für Softwareverteilung und Packaging. Updates sind umgehend auf allen Arbeitsplätzen verfügbar. Testversionen lassen sich problemlos parallel betrieben.

Orts- und zeitunabhängiges arbeiten (z.B. von unterwegs oder von zuhause), sogar mit dem eigenen Computer, ist mit Rich Internet Applications trivial zu realisieren. Dank der vom Browser direkt unterstützten SSL-Verschlüsselung entfällt sogar die Notwendigkeit zum Einsatz von VPN-Verbindungen mit all ihren Konfigurationsproblemen.

Fallbeispiele

Sorry

It seems JavaScript has been disabled in your browser. This site, like most of the Internet contents these days, does not work properly without JavaScript. Please re-enable JavaScript, or use a different Browser.


If you need help fixing your browser, please send mail to support@oetiker.ch